Samstag, 08. Februar 2020

Wieder nix! Verfluchte sechs Minuten in Bruneck

Armin Hofer ist die Enttäuschung in das Gesicht geschrieben: Der HC Pustertal musste sich Asiago im Kampf um den Scudetto geschlagen geben. Der Pokal für den Zweitplatzierten ist kein Trost.
Badge Sportnews
Badge Local
Armin Hofer ist die Enttäuschung in das Gesicht geschrieben: Der HC Pustertal musste sich Asiago im Kampf um den Scudetto geschlagen geben. Der Pokal für den Zweitplatzierten ist kein Trost. - Foto: © M. Pattis
Lange Gesichter in Bruneck: Der HC Pustertal hat das nächste Finale verloren und steht auch 66 Jahre nach Vereinsgründung noch ohne Titel in der höchsten Spielklasse da. Während Asiago – mit dem beim HCP aussortierten Coach Petri Mattila – nach dem 4:2-Sieg den Scudetto feiert, zollen die Wölfe den ersten sechs Minuten bitteren Tribut.



Die Einzelheiten lesen Sie auf