Freitag, 13. März 2020

Wierer gibt die Sprint-Kugel aus der Hand

Dorothea Wierer hatte vor leeren Rängen in Kontiolahti einen gebrauchten Tag.
Badge Sportnews
Badge Local
Dorothea Wierer hatte vor leeren Rängen in Kontiolahti einen gebrauchten Tag. - Foto: © APA/afp / MICHAL CIZEK
3 Fehler bei 10 Schüssen, das war für Dorothea Wierer am Freitag im letzten Weltcup-Sprint der Saison zu wenig, um ins Spitzenfeld zu laufen. Auf den letzten Drücker musste sie die Führung in der Disziplinenwertung noch abtreten, im Gesamtweltcup dagegen wahrte sie einen Mini-Vorsprung.



Die Einzelheiten lesen Sie auf