Dienstag, 16. Februar 2021

Wierer nach Kugel-Coup: „Teile lieber als nichts zu gewinnen“

Trotz strapaziösem Rennen: Dorothea Wierer zeigt sich gut gelaunt.
Badge Sportnews
Badge Local
Trotz strapaziösem Rennen: Dorothea Wierer zeigt sich gut gelaunt. - Foto: © APA/afp / JURE MAKOVEC
Dorothea Wierer muss bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Slowenien weiter auf ihre erste Medaille warten. Die Durststrecke verdirbt der Rasnerin aber keinesfalls die Laune – auch weil sie glänzenden Ersatz für Edelmetall gefunden hat.



Die Einzelheiten lesen Sie auf