Dienstag, 14. März 2017

Wind als Spielverderber: Kein Weltcup in Lillehammer

Der Skisprung-Weltcupbewerb in Lillehammer ist am Dienstagabend starkem, böigen Wind zum Opfer gefallen. Die Jury entschloss sich während des ersten Durchgangs nach 25-minütigem Zuwarten zur Absage.

Stefan Kraft
Stefan Kraft - Foto: © APA/AFP

stol