Dienstag, 18. September 2018

Winterspiele 2026: CONI bastelt an Alternative - mit Südtirol

CONI-Präsident Giovanni Malagò © digitale / LaPresse/Fabrizio Corradetti
Badge Sportnews
Badge Local
CONI-Präsident Giovanni Malagò © digitale / LaPresse/Fabrizio Corradetti
Nach dem Nein der Regierung in Rom zur Gemeinschaftskandidatur von Turin-Mailand-Cortina für die olympischen Winterspiele 2026 nimmt eine neue Variante konkrete Formen an. Im Alternativvorschlag scheint auch Südtirol auf.



Die Einzelheiten lesen Sie auf