Montag, 26. Oktober 2020

„Wintersport muss für alle möglich sein“

Nicht nur Profis sollen italienweit ihre Schwünge fahren dürfen, auch Hobby-Sportler.
Badge Sportnews
Nicht nur Profis sollen italienweit ihre Schwünge fahren dürfen, auch Hobby-Sportler. - Foto: © Pentaphoto
Das Skifahren ist in Südtirol zwar (vorerst) weiter möglich, doch im restlichen Staatsgebiet müssen sämtliche Liftanlagen laut neuem Ministerialdekret schließen. Die Reaktionen darauf reichen von Zustimmung bis zu blanker Empörung. Flavio Roda, der Präsident des nationalen Wintersportverbands, haut jedenfalls mit klaren Worten auf den Tisch.



Die Einzelheiten lesen Sie auf