Dienstag, 27. Oktober 2020

Wirbel in der 2. Amateurliga: Punktabzug trotz Corona-Fall

Eine Entscheidung der Sportgerichtsbarkeit  sorgte in der 2. Amateurliga für Aufsehen.
Badge Sportnews
Badge Local
Eine Entscheidung der Sportgerichtsbarkeit sorgte in der 2. Amateurliga für Aufsehen. - Foto: © ASV Kastelbell-Tschars
In der 2. Amateurliga ist es zu einer skurrilen Situation gekommen. Die Spieler des SV Goldrain sind nicht zur Auswärtspartie nach Kastelbell gereist, weil es bei den Hausherren einen Corona-Fall gab. Dafür bekamen die Goldrainer eine saftige Rechnung präsentiert.



Die Einzelheiten lesen Sie auf