Sonntag, 27. Mai 2018

WM-CHECK | „Socceroos“ wollen an 2006 anküpfen

Der Anführer obenauf: Tim Cahill, 38-jähriger Angreifer von Australien. © APA/epa / MARK DADSWELL
Badge Sportnews
Der Anführer obenauf: Tim Cahill, 38-jähriger Angreifer von Australien. © APA/epa / MARK DADSWELL

Australien hat sich zum vierten Mal in Serie für die Fußball-WM qualifiziert. Die erst seit Jänner vom Niederländer Bert van Marwijk gecoachten „Socceroos“ wollen in einer Gruppe mit Frankreich, Dänemark und Peru in der Außenseiterrolle überraschen. Ein ähnlicher Erfolg wie der Achtelfinaleinzug 2006 dürfte aber nur schwer zu realisieren sein.



Die Einzelheiten lesen Sie auf