Samstag, 08. September 2018

WM-Dreistellungskampf: Nichts zu holen für die Südtirolerinnen

Nichts zu holen im Dreistellungskampf: Petra Zublasing. © Wolfgang Schreiber
Badge Sportnews
Badge Local
Nichts zu holen im Dreistellungskampf: Petra Zublasing. © Wolfgang Schreiber
Bei der Weltmeisterschaft der Sportschützen in Changwon (Südkorea) war für die Südtirolerinnen im Dreistellungskampf in der Qualifikation Endstation. Sowohl Barbara Gambaro als auch Petra Zublasing kamen nicht in Reichweite einer Final-Qualifikation.



Die Einzelheiten lesen Sie auf