Samstag, 14. Februar 2015

WM-Kommentator Fill: „Für Italien ist Costazza das heißeste Eisen“

Im WM-Riesentorlauf haben exakt jene drei Herren die Medaillen gewonnen, die STOL WM-Kommentator Peter Fill auf der Rechnung hatte. Über den achten Platz des Eggentalers Florian Eisath hat er sich sehr gefreut. Peter Fill glaubt, dass vor allem drei Damen den heutigen WM-Slalom dominieren werden: Titelverteidigerin Mikaela Shiffrin, Frida Hansdotter und Tina Maze.

stol