Montag, 04. September 2017

WM-Quali: Deutschland überrennt Norwegen

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist nur noch einen Punkt von der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland entfernt.

Thomas Müller und Julian Draxler feiern ein Tor gegen Norwegen.
Thomas Müller und Julian Draxler feiern ein Tor gegen Norwegen. - Foto: © APA/AFP

Der Titelverteidiger gewann am Montag in Stuttgart gegen Norwegen mit 6:0 (4:0) und behauptete seine makellose Bilanz in der Gruppe C mit den achten Sieg im achten Spiel.

Mesut Özil (10.), Julian Draxler (17.), Timo Werner (21./40.), Leo Goretzka (49.) und Mario Gomez (79.) erzielten die Treffer. Vor den letzten beiden Spielen führt die DFB-Mannschaft mit fünf Punkten vor Nordirland, das Tschechien 2:0 bezwang.

In der nächsten Partie am 5. Oktober in Belfast gegen die Nordiren reicht dem Weltmeister ein Remis zur Qualifikation.

dpa

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol