Donnerstag, 14. Juni 2018

WM-Songs als Partymacher in Russland

Selbst Jerome Boateng versuchte sich als Komponist und nahm seinen eigenen Song auf. © APA/afp / CHRISTOF STACHE
Badge Sportnews
Selbst Jerome Boateng versuchte sich als Komponist und nahm seinen eigenen Song auf. © APA/afp / CHRISTOF STACHE

Eine Fußballweltmeisterschaft ohne den passenden Soundtrack ist heute nur schwer vorstellbar. Zu wichtig sind die WM-Songs, da sie ein Gefühl von Einheit und Zusammenhalt unter all den Fußballfans hervorrufen und sie dazu beitragen, dass die WM bunt, laut und fröhlich wird.



Die Einzelheiten lesen Sie auf