Dienstag, 10. Juli 2018

WM-Zeitreise – 10.7.1994: Bulgarien überrascht Weltmeister

Da war die Welt noch in Ordnung für den Weltmeister: Lothar Matthäus erzielte per Elfmeter das 1:0 für Deutschland. © Screenshot YouTube
Badge Sportnews
Da war die Welt noch in Ordnung für den Weltmeister: Lothar Matthäus erzielte per Elfmeter das 1:0 für Deutschland. © Screenshot YouTube
Wie immer während der Fußball-WM blickt SportNews auch heute auf Highlights zurück, die sich am selben Tag bei einer der früheren Weltmeisterschaften ereignet haben. Diesmal schauen wir 24 Jahre zurück auf den 10. Juli 1994, zum Viertelfinale Deutschland–Bulgarien bei der WM in den USA.



Die Einzelheiten lesen Sie auf