Donnerstag, 21. Juni 2018

WM-Zeitreise – 21.6.1978: „I werd narrisch“

Österreichs Stürmer Hans Krankl (Nr. 9) traf zum sensationellen 3:2-Endstand trotz der Abwehrversuche von Torhüter Sepp Maier & Co. © apa/dpa
Badge Sportnews
Österreichs Stürmer Hans Krankl (Nr. 9) traf zum sensationellen 3:2-Endstand trotz der Abwehrversuche von Torhüter Sepp Maier & Co. © apa/dpa
Wie jeden Tag während der Fußball-WM in Russland blickt SportNews auch heute auf Highlights zurück, die sich am selben Tag bei einer der vergangenen Weltmeisterschaften ereignet haben. An einem 21. Juni gab es sogar zwei wichtige WM-Momente: einmal 1970, vor allem aber 1978.



Die Einzelheiten lesen Sie auf