Samstag, 03. April 2021

Wölfe kämpfen tapfer, müssen Saison aber beenden

Simon Berger & Co. überzeugten, schieden aber dennoch aus.
Badge Sportnews
Badge Local
Simon Berger & Co. überzeugten, schieden aber dennoch aus. - Foto: © Optic Rapid/I. Foppa
Trotz einer aufopferungsvollen Leistung ist mit dem HC Pustertal auch die letzte Südtiroler Mannschaft in der Alps Hockey League ausgeschieden. Die Wölfe mussten sich am Samstagabend Lustenau knapp aber doch geschlagen geben.



Die Einzelheiten lesen Sie auf