Dienstag, 12. März 2019

X-Alps 2019 führt durch Südtirol

Rekordsieger Christian Maurer beim Landeanflug auf Monaco © zoom
Badge Sportnews
Badge Local
Rekordsieger Christian Maurer beim Landeanflug auf Monaco © zoom

Beim Extremsport-Wettkampf Red Bull X-Alps müssen die Athleten zu Fuß und mit dem Paragleiter die Alpen überqueren. Der Start ist traditionell in Salzburg, Ziel ist das Fürstentum Monaco. Das Rennen wird alle 2 Jahre durchgeführt, die Route 2019 wurde am Dienstag bekanntgegeben.



Die Einzelheiten lesen Sie auf