Donnerstag, 07. Juni 2018

Zanetti: „Sgarbi fehlt, Gyasi braucht ein Wunder“

Paolo Frascatore wird im Rückspiel – aller Voraussicht nach – in der Dreierkette agieren. © DLife-LO
Badge Sportnews
Badge Local
Paolo Frascatore wird im Rückspiel – aller Voraussicht nach – in der Dreierkette agieren. © DLife-LO

Nach dem 1:0-Erfolg im Halbfinalhinspiel denkt der FC Südtirol bereits an das Rückspiel. Das findet am Sonntagabend in Cosenza statt. Dabei muss Trainer Paolo Zanetti auf seinen gesperrten Abwehrchef verzichten. Stürmer Emmanuel Gyasi ist sehr fraglich.



Die Einzelheiten lesen Sie auf