Dienstag, 18. Juli 2017

Zeitstrafen wirbeln Tages-Klassement der Bike Transalp durcheinander

Die dritte Etappe von St. Vigil nach St. Christina führte durch die Dolomiten (Markus Greber)
Badge Sportnews
Badge Local
Die dritte Etappe von St. Vigil nach St. Christina führte durch die Dolomiten (Markus Greber)
Aufgrund einer Jury-Entscheidung haben die Sieger der dritten Etappe der Bike Transalp, Daniel Geismayr und Hermann Pernsteiner, eine Zeitstrafe von fünf Minuten erhalten. Dadurch wurde ihren Teamkollegen Jochen Käß und Markus Kaufmann der Etappensieg zugesprochen. Das Südtiroler Duo Thomas Piazza und Viktor Paris fuhr unterdessen wiederum aufs Podium der Masters.



Die Einzelheiten lesen Sie auf