Donnerstag, 16. August 2018

Zenit nach irrer Partie gegen Minsk weiter

WM-Held Artjom Dsjuba traf dreimal gegen Minsk © SID-IMAGES / OLGA MALTSEVA