Donnerstag, 16. August 2018

Zenit nach irrer Partie gegen Minsk weiter

WM-Held Artjom Dsjuba traf dreimal gegen Minsk © SID-IMAGES / OLGA MALTSEVA
Badge Sportnews
WM-Held Artjom Dsjuba traf dreimal gegen Minsk © SID-IMAGES / OLGA MALTSEVA
Nach einer irren Aufholjagd hat der frühere UEFA-Cup-Sieger Zenit St. Petersburg das Aus in der dritten Qualifikationsrunde der Europa League abgewendet.



Die Einzelheiten lesen Sie auf