Dienstag, 09. März 2010

Zukunft von Österreichs Langzeit-Cheftrainern Giger und Mandl offen

Mit dem Weltcup-Finale in Garmisch-Partenkirchen und dem Ende des Olympia-Winters 2009/10 laufen im Lager der ÖSV-Alpinen die Verträge der beiden Langzeit-Cheftrainer Toni Giger (Herren/seit 1999 im Amt) und Herbert Mandl (Damen/2002) aus. Die Zukunft des Duos ist völlig offen, über mögliche Nachfolger wird spekuliert.

stol