Samstag, 21. November 2009

Zwanziger: „Wo Geld ist, da ist auch Korruption"

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) will die am neuen Wettskandal beteiligten Spieler und Funktionäre möglichst schnell bestrafen.

stol