Donnerstag, 30. August 2018

100 Anliegen an die Politik

Der Südtiroler Wirtschaftsring (SWR) hat klare Vorstellungen wie sich Südtirol in den nächsten 5 Jahren entwickeln soll. Am Donnerstag wurde das Positionspapier mit den Anliegen der Wirtschaft an die Politik im Rahmen des „Wirtschaftsfrühstück“ offiziell vorgestellt. Präsident Leo Tiefenthaler und Vize-Präsident Giorgio Bergamo betonten bei der Vorstellung des Positionspapiers, dass Südtirols Politik bei vielen Entscheidungen Mut bewiesen hat.

Von links: Giorgio Bergamo, Vizepräsident vom Südtiroler Wirtschaftsring und Leo Tiefenthaler, Präsident vom Südtiroler Wirtschaftsring. - Foto: LIVE-STYLE Agency
Badge Local
Von links: Giorgio Bergamo, Vizepräsident vom Südtiroler Wirtschaftsring und Leo Tiefenthaler, Präsident vom Südtiroler Wirtschaftsring. - Foto: LIVE-STYLE Agency

stol