Mittwoch, 27. Oktober 2010

100 Prozent einheimisch: Konzept „Südtiroler Gasthaus“ auf Messe vorgestellt

Knödel, Kraut und Kiachln: Geht es nach dem Hotelier- und Gastwirteverband (HGV), dann muss Südtirols Tourismus – zumindest in der Küche – wieder verstärkt auf lokale Produkte und traditionelle Kochrezepte setzen. Das regionale Menü transportiere Authentizität und sei daher erfolgsversprechend, betonte Sternekoch Herbert Hintner, der heute auf der „Hotel 2010“ das Konzept „Südtiroler Gasthaus“ vorstellte.

stol