Freitag, 27. Januar 2017

12 Fachbetriebe für Wohnen im Alter zertifiziert

Von der Bordsteinkante bis zur Bettkante: Eine barrierefreie Wohnungsanpassung erfordert das notwendige technische und gesetzliche Know-How, um verschiedene Wohnmodelle lebensgerecht und komfortabel zu gestalten. 12 Südtiroler Handwerksunternehmer haben am Freitag erfolgreich den Qualifizierungskurs „Grundlagen des barrierefreien Wohnen“ im lvh abgeschlossen.

Die Kursteilnehmer mit den Ehrengästen Otto von Dellemann, Präsident von Wohnen im Alter, Monika Devilli, Vizepräsidentin von Wohnen im Alter, Brigtte Waldner, Direktorin im Amt für Senioren sowie Leo Resch, Geschäftsführer von Wohnen im Alter.
Badge Local
Die Kursteilnehmer mit den Ehrengästen Otto von Dellemann, Präsident von Wohnen im Alter, Monika Devilli, Vizepräsidentin von Wohnen im Alter, Brigtte Waldner, Direktorin im Amt für Senioren sowie Leo Resch, Geschäftsführer von Wohnen im Alter.

stol