Montag, 26. Februar 2018

24-stündiger SAD-Streik am Montag

Für den heutigen Montag haben die Gewerkschaften AGB-Transporte, SGB-Transporte, UILTRASPORTI, ASBG, Or.S.A. Eisenbahnen und USB einen 24-stündigen Streik im öffentlichen Personenverkehr des SAD-Personals ausgerufen.

Badge Local
Foto: © STOL

Es kann daher zu streikbedingten Unzulänglichkeiten bei den SAD-Diensten kommen.

Für die außerstädtischen Busdienste, die fixen Anlagen der SAD (Standseilbahn Mendel, Seilbahn Jenesien, Seil- und Trambahn Ritten), die SAD-Fahrkartenschalter und die Werkstätte ist eine 24-stündige Arbeitsniederlegung vorgesehen.

Ausgenommen sind die Mindestdienste von 6 bis 9 Uhr sowie von 12 bis 15 Uhr. Die Dienste mit Abfahrt vor 9 Uhr und vor 15 Uhr erreichen auf jeden Fall die Endhaltestelle.

Für die Verwaltung der SAD gilt der Streik für die gesamte Tagesschicht.

Für die SAD-Bahndienste ist eine 24-stündige Arbeitsniederlegung vorgesehen, von 6 und 9 Uhr sowie von 18 und 21 Uhr werden jedoch einige Bahndienste angeboten.

stol

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol