Mittwoch, 06. November 2019

25 Michelin-Sterne für Südtirol

Wer in Südtirol gut essen will, hat die Qual der Wahl: Im weltweit renommiertesten Restaurantführer „Guida Michelin 2020“ kommen 19 Südtiroler Restaurants zu Sternenehren. Unangefochtene Nummer 1 bleibt dabei das 3-Sterne-Restaurant „St. Hubertus“ mit Chefkoch Norbert Niederkofler.

Hat gut lachen: Norbert Niederkofler vom Restaurant St. Hubertus in St. Kassian hat zum dritten Mal 3 Michelin-Sterne verliehen bekommen.
Badge Local
Hat gut lachen: Norbert Niederkofler vom Restaurant St. Hubertus in St. Kassian hat zum dritten Mal 3 Michelin-Sterne verliehen bekommen.

Niederkofler bekam bereits zum dritten Mal 3 Michelin-Sterne verliehen. Das „St. Hubertus“ ist das einzige 3-Sterne-Haus in Südtirol.

4 weitere Restaurants in Südtirol können sich über 2 Michelin-Sterne und 14 Restaurants über einen Michelin-Stern freuen.

„Mit der überdurchschnittlichen Sterne-Dichte in Südtirol wird einmal mehr die hohe Qualität des gastronomischen Könnens gewürdigt“, freut sich der Direktor des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV), Thomas Gruber.

Der HGV gratuliert in einer Aussendung am Mittwoch all jenen Restaurants, die ihre Sternebewertung halten konnten, insbesondere dem neuen Sternekoch Mathias Bachmann („Apostelstube“ in Brixen) zu dem großartigen Ergebnis für das Genussland Südtirol.

sor