Sonntag, 08. April 2018

4 Länder, ein europäischer Telepass

Ein neuer Telepass soll künftig das freie Reisen auf der Autobahn in mehreren EU-Ländern erleichtern. Der europäische Telepass für Pkws ist vergleichbar mit dem Telepass EU, der bisher aber nur für Schwerkraftfahrzeuge erhältlich ist.

Der neue Telepass ermöglicht freies Reisen auf der Autobahn in mehreren EU-Ländern.
Badge Local
Der neue Telepass ermöglicht freies Reisen auf der Autobahn in mehreren EU-Ländern. - Foto: © shutterstock

Wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtet, sollen dank eines Abkommens zwischen Telepass (Italien), APRR/AREA (Frankreich) und Pagatelia (Spanien) in Kürze die Autobahnen der vier beteiligten Länder (mit Portugal) für die Besitzer des neuen Telepasses frei befahrbar sein. 

Den vergleichbaren Telepass EU für Schwerkraftfahrzeuge gibt es bereits seit über einem Jahr. Dieser gilt für die Länder Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Belgien, Polen und Österreich. 

Auch Parken in 4 Ländern möglich

Gekoppelt an den neuen Telepass ist außerdem ein Service, der ein automatisches Bezahlen von Parkplätzen ermöglicht. Es sollen sich rund 400 Parkhäuser daran beteiligen. Neben den größeren italienischen Städten wie Mailand, Rom, Turin, Florenz und Neapel sind auch die wichtigsten Städte der Partnerstaaten, so etwa Paris, Madrid und Barcelona daran beteiligt.

stol

stol