Sonntag, 31. August 2014

51 Prozent gegen "Eintrittsgeld nach Deutschland"

Die Maut-Pläne des deutschen Verkehrsministers Alexander Dobrindt (CSU) sind nicht nur in Wirtschaft und Politik, sondern auch bei den Bürgern umstritten. Nach einer Emnid-Umfrage sind 51 Prozent der Deutschen der Ansicht, die Regierung sollte den Plan für eine Pkw-Maut auf allen Straßen aufgeben.

Bei einer aktuellen Umfrage sprachen sich 51 Prozent der Deutschen gegen die Maut aus. - Foto: © APA









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by