Dienstag, 23. Oktober 2018

550.000 Euro für Digitalisierung der Südtiroler Unternehmen

Nach der ersten Ausschreibung im Frühjahr dieses Jahres über 150.000 Euro, vergibt die Handelskammer Bozen weitere Beiträge an die Südtiroler Unternehmen für die Beratung und Investitionen im Bereich der Digitalisierung. Ab 12. November können die Beitragsgesuche eingereicht werden. Insgesamt stehen diesmal 550.000 Euro zur Verfügung.

Erneut kann um einen Beitrag für die Inanspruchnahme von Beratungsleistungen und für Investitionen im Bereich der Digitalisierung angesucht werden.
Badge Local
Erneut kann um einen Beitrag für die Inanspruchnahme von Beratungsleistungen und für Investitionen im Bereich der Digitalisierung angesucht werden. - Foto: © shutterstock

stol