Freitag, 12. April 2019

96 Testflüge mit 737-Max-Software-Fix

Bei dem nach zwei Flugzeugabstürzen massiv kritisierten US-Luftfahrtkonzern Boeing laufen die Bemühungen um eine Wiederzulassung der Krisenjets 737 Max auf Hochtouren. Es seien bereits 96 Flüge mit einer Flugzeit von insgesamt über 159 Stunden zum Testen eines Updates der umstrittenen Steuerungssoftware MCAS absolviert worden, sagte Boeing-Chef Dennis Muilenburg am Donnerstag.

In den kommenden Wochen werden laut Muilenburg weitere Tests folgen. - Foto: APA (AFP)
In den kommenden Wochen werden laut Muilenburg weitere Tests folgen. - Foto: APA (AFP)

stol