Montag, 14. November 2016

Abwärtstrend bei RWE hält an

Die Talfahrt des Energiekonzerns RWE geht auch nach der Neuausrichtung weiter. In den ersten neun Monaten dieses Jahres sackte der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) um 13 Prozent auf 3,8 Milliarden Euro ab, wie das Dax-Unternehmen am Montag in Essen mitgeteilt hat.

Die Talfahrt des Energiekonzerns RWE geht auch nach der Neuausrichtung weiter.
Die Talfahrt des Energiekonzerns RWE geht auch nach der Neuausrichtung weiter. - Foto: © APA/EPA

stol