Dienstag, 05. November 2019

Achtung: 48 Stunden Tankstellenstreik

Von Mittwoch, 6 Uhr, bis Freitag, 6 Uhr, werden viele Tankstellen in Südtirol geschlossen bleiben. Der Grund: Die Gewerkschaften rufen zum Streik auf.

Viele Tankstellen streiken am Mittwoch und Donnerstag.
Badge Local
Viele Tankstellen streiken am Mittwoch und Donnerstag. - Foto: © shutterstock

„Das ist einer der wichtigsten Streiks der letzten Zeit“, sagt Walter Soppera, Vertreter der Tankstellenpächter im Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol (hds). Beim Streik gehe es darum, dass strengere Kontrollen gefordert werden. Es gebe nämlich Tankstellen, die den Treibstoff „irgendwo nicht deklariert kaufen“, so Soppera. Dies bedeute, dass keine Akzisen gezahlt werden müssen und der Treibstoff so billiger verkauft werden könne.

„Und wir, die alles genau deklarieren müssten teure Akzisen zahlen, was sich natürlich auch auf den Treibstoffpreis auswirkt“, ärgert sich der Vizepräsident. „Es bleibt uns also am wenigsten übrig“, sagt Soppera.
Ausgerufen ist der Streik ab dem morgigen Mittwoch ab 6 Uhr bis zum Freitag um 6 Uhr Früh. Auch die Automaten sind dann außer Betrieb.

„Das Problem bei diesen Streiks ist aber leider immer, dass nicht alle mitmachen und so die Wirkung verfehlt wird“, sagt Soppera. Und wenn schon, dann hätte man den Streik nicht nur für 2 Tage, sondern für mindestens 4 Tage ausrufen müssen.




sor