Donnerstag, 07. November 2013

Agrarreform: Verhandlungen über EU-Gelder haben begonnen

Die Weichen der EU-Agrarpolitik für die Zeit bis 2020 sind gestellt: Der italienische EU-Landwirtschafts-Fördertopf ist wieder mit 37 Milliarden Euro gefüllt worden. Wie viel von diesen Geldern nach Südtirol fließt, wird derzeit mit Rom verhandelt.

stol