Montag, 23. September 2019

Ahrntaler GrauKäse im Mittelpunkt

Am vergangenen Wochenende wurden die 2. Ahrntaler GrauKäsetage eröffnet. Beim Moserhof in Steinhaus wurde in Anwesenheit der Ehrengäste, Produzenten und Touristiker in die Veranstaltung eingeführt und einmal mehr der Ahrntaler Graukäse in den Mittelpunkt gestellt.

Offizieller Anschnitt des Graukäse: (v.l) Michael Oberhollenzer (Bio Moserhof, Steinhaus), Lambert Weitlaner (Südtiroler Bauernbund, Bezirk Pustertal), Paul Steger (Bezirksamt für Landwirtschaft Ost), Reinhard Steger (Verbandspräsident SKV) und Michael Zimmerhofer (Präsident des Tourismusverein Ahrntal). - Foto: TV Ahrntal
Badge Local
Offizieller Anschnitt des Graukäse: (v.l) Michael Oberhollenzer (Bio Moserhof, Steinhaus), Lambert Weitlaner (Südtiroler Bauernbund, Bezirk Pustertal), Paul Steger (Bezirksamt für Landwirtschaft Ost), Reinhard Steger (Verbandspräsident SKV) und Michael Zimmerhofer (Präsident des Tourismusverein Ahrntal). - Foto: TV Ahrntal

stol