Montag, 15. Januar 2018

Airbus-Manager: Ohne Emirates-Deal steht A380-Programm vor dem Aus

Ohne eine neue Bestellung der Golf-Airline Emirates steht der weltgrößte Passagierjet A380 nach Angaben von Airbus-Verkaufschef John Leahy vor dem Aus. „Ganz ehrlich: Wenn wir keinen Deal mit Emirates aushandeln können, gibt es glaube ich keine andere Wahl, als das Programm zu beenden“, sagte Leahy am Montag in einer Telefonkonferenz.

Das Modell A380 ist seit Jahren das Sorgenkind von Airbus.
Das Modell A380 ist seit Jahren das Sorgenkind von Airbus. - Foto: © APA/AFP

stol