Donnerstag, 28. Mai 2015

Airbus will mehr Mittelstreckenflieger herstellen

Die brummende Nachfrage für Airbus-Mittelstreckenjets lässt den Flugzeugbauer über einen noch stärkeren Ausbau der Produktion nachdenken.

Foto: © shutterstock

Schon von 2018 an könnten jährlich rund 720 Flugzeuge aus der A320-Modellfamilie die Werke verlassen, wie Verantwortliche am Donnerstag in Toulouse in Aussicht stellten. Das wären gut 40 Prozent mehr als heute.

„Wir prüfen, ob wir die Produktion auf mehr als 60 Maschinen (pro Monat) ausweiten können“, sagte Verkaufschef John Leahy.

Bisher ist vorgesehen, die Produktion bis 2017 von derzeit 42 auf 50 Maschinen pro Monat auszubauen. Ende April hatte Airbus Bestellungen für mehr als 5.100 Mittelstreckenflieger vom Typ A320 oder der weniger Sprit verbrauchenden Neuauflage A320neo in den Büchern.

apa/dpa

stol