Montag, 09. Juni 2014

Alitalia-Chef: „Mehrheit der Airline bleibt im italienischen Besitz“

Die Fluglinie Alitalia wird auch nach dem Einstieg Etihads weiterhin mehrheitlich in italienischem Besitz bleiben. „Wir verkaufen die Alitalia nicht an Etihad, wir wollen uns mit dieser Airline verbünden“, erklärte Alitalia-Geschäftsführer Gabriele Del Torchio nach Medienangaben vom Montag.

stol

Schlagwörter: