Donnerstag, 31. August 2017

Alitalia-Verkauf: Ryanair bestätigt Interesse für Flotte

Ryanair hat am Donnerstag Interesse an der Übernahme von Alitalias Flotte angemeldet. Dies betonte Ryanair-Chef Michael O ´Leary nach Angaben italienischer Medien.

Ryanair will mit Alitalia durchstarten.
Ryanair will mit Alitalia durchstarten. - Foto: © LaPresse

Laut O ´Leary werde es zu einem zerstückelten Verkauf der krisengeschüttelten italienischen Airline kommen. Die Regierung in Rom hatte bisher betont, sie werde Angebote für die komplette Übernahme der Fluggesellschaft Priorität bevorzugen.

Bei den Sonderverwaltern der krisengeschüttelten Fluggesellschaft Alitalia sind neun Übernahmeangebote eingetroffen. Verbindliche Angebote können bis spätestens 2. Oktober abgegeben werden.

apa

stol