Donnerstag, 26. September 2019

Amazon macht Sprachassistentin Alexa schlauer

Amazon will seine Sprachassistentin Alexa schlauer machen und damit noch stärker im Alltag der Nutzer verankern. So werde Alexa künftig zum Beispiel warnen können, wenn die Batterien im vernetzten Gerät oder die Tinte im Drucker zur Neige gehen. Die Kamera-Türklingel der Tochterfirma Ring soll sich dank einer „Concierge”-Funktion mit Menschen unterhalten können, die vor der Tür stehen.

Amazons Technik-Chef Dave Limp stellte Neuerungen vor Foto: APA (AFP)
Amazons Technik-Chef Dave Limp stellte Neuerungen vor Foto: APA (AFP)

stol