Mittwoch, 18. Juli 2012

Amerikanische HSBC-Chefin entschuldigt sich und gelobt Besserung

Die Nordamerika-Chefin der wegen Geldwäsche in die Kritik geratenen britischen HSBC-Bankengruppe, Irene Dorner, hat sich im US-Kongress entschuldigt und Besserung gelobt. Sie bedauere die Fehler der Bank, sagte Dorner am Dienstag vor einem Senatsausschuss in Washington.

stol