Montag, 13. Mai 2019

An die Sägen, fertig, los!

35 Tischler-Lehrlinge haben vor kurzem beim Lehrlingswettbewerb gezeigt, was sie können. Als Austragungsort diente die Berufsfachschule für Holztechnik „Luis Zuegg“ in Meran.

Im Bild: Der Lehrlingswettbewerb der Tischler in der Berufsfachschule für Holztechnik „Luis Zuegg“ Meran. - Foto: lvh
Badge Local
Im Bild: Der Lehrlingswettbewerb der Tischler in der Berufsfachschule für Holztechnik „Luis Zuegg“ Meran. - Foto: lvh

Die Aufgaben sowie die Bewertungen wurden nach Lehrjahr differenziert. Angetreten sind alle vier Lehrjahre. Dabei hatten die Teilnehmer aus dem ersten Lehrjahr die Aufgabe eine Schublade in Fichte, jene aus dem zweiten Lehrjahr eine Trage in Fichte, jene aus dem dritten Lehrjahr eine Kiste in Lärche und die Lehrlinge aus dem vierten Lehrjahr ein Kästchen in Lärche innerhalb einer vorgegebenen Zeit fertigzustellen. 

Als Ehrengäste waren beim Wettbewerb Martin Haller, Präsident des lvh Wirtschaftsverbandes Handwerk und Dienstleister, Landtagsabgeordneter Gert Lanz und Cäcilia Baumgartner, Amtsdirektorin vom Amt für Lehrlingswesen und Meisterausbildung, anwesend.

stol

stol