Sonntag, 21. Februar 2016

Appell der Wirtschaft: EU-Spitzen müssen Merkel unterstützen

Die deutsche Wirtschaft mahnt bei den EU-Staats- und Regierungschefs in der Flüchtlingskrise mehr Solidarität mit Deutschland an.

Angela Merkel
Angela Merkel - Foto: © LaPresse

Der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Eric Schweitzer, sagte der Deutschen Presse-Agentur: „Die europäischen Regierungschefs dürfen die deutsche Regierungschefin nicht im Stich lassen, denn Europa ist gefordert, gemeinsam an einer Lösung der Flüchtlingskrise zu arbeiten.“

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) habe Recht, wenn sie immer wieder den europäischen Gedanken betone. „Wir brauchen Brücken in Europa und nicht Grenzen“, erklärte Schweitzer.

dpa

stol