Mittwoch, 19. August 2020

Apple-Börsenwert schreibt Wall-Street-Geschichte

Der Börsenwert des iPhone-Riesen Apple ist zum ersten Mal über die Schwelle von 2 Billionen Dollar (1,7 Billionen Euro) gestiegen. So hoch wurde noch nie ein US-Unternehmen gehandelt. Nach einem Kursplus von über 5 Prozent auf mehr als 467 Dollar markierte die Marktkapitalisierung des kalifornischen Tech-Konzerns am Mittwoch den neuen Meilenstein.

Apple hat einen neuen Meilenstein an der Börse geschafft. - Foto: © APA (AFP) / JOSH EDELSON

apa