Mittwoch, 11. Juli 2018

Apple: Mitarbeiter stiehlt streng geheime Dokumente

Ein ehemaliger Apple-Mitarbeiter, der an der Entwicklung selbstfahrender Autos beteiligt war, ist wegen Diebstahls von Betriebsgeheimnissen angezeigt worden. Dem Mann drohen bis zu 10 Jahre Gefängnis und eine Strafe von bis zu 250.000 Dollar (213.000 Euro), wie aus der am Montag veröffentlichten Strafanzeige hervorgeht.

Apple hatte Xiaolang Zhang im Dezember 2015 eingestellt.
Apple hatte Xiaolang Zhang im Dezember 2015 eingestellt. - Foto: © shutterstock

stol