Dienstag, 29. Januar 2019

Apple schaltet Gruppenanrufe in Facetime-Dienst ab

Apple hat die Funktion für Gruppenanrufe in seinem Telefoniedienst Facetime deaktiviert, nachdem bekannt wurde, dass man darüber andere Nutzer unter Umständen belauschen konnte. Durch den Softwarefehler konnte ein Anrufer dem Angerufenen zuhören, noch bevor dieser den Anruf annahm.

Der iPhone-Konzern Apple wirbt mit der Sicherheit seiner Dienste.
Der iPhone-Konzern Apple wirbt mit der Sicherheit seiner Dienste. - Foto: © shutterstock

stol