Dienstag, 17. September 2019

Apple und Irland wehren sich gegen Milliarden-Nachzahlung

Apple und Irland haben vor Gericht in Luxemburg in scharfen Worten die 13 Milliarden Euro schwere Steuernachforderung der EU-Kommission zurückgewiesen. Der iPhone-Konzern bekräftigte, dass die Erträge der zwei irischen Tochterfirmen in den USA zu versteuern seien. Die Kommission verteidigte hingegen ihre Steuernachforderung.

Dem US-Konzern droht eine hohe Steuernachzahlung Foto: APA (AFP)
Dem US-Konzern droht eine hohe Steuernachzahlung Foto: APA (AFP)

stol