Freitag, 18. Mai 2018

Arbeitnehmer fühlen sich schlecht gerüstet für Digitalisierung

Der Einzug von Robotern und künstlicher Intelligenz in Werkshallen und Büros wirft bei vielen Arbeitnehmern bange Fragen nach der Zukunft ihrer Jobs auf. Doch gerade bei der Aus- und Weiterbildung für die Arbeitswelt von morgen hapert es aus Sicht der Beschäftigten.

Roboter und künstliche Intelligenz nehmen in Werkshallen und Büros immer öfters Einzug.
Roboter und künstliche Intelligenz nehmen in Werkshallen und Büros immer öfters Einzug.

stol