Dienstag, 08. Mai 2018

Arbeitsmarkt: „Südtirol hat an Autonomie verloren“

Seit 1. Mai ist Stefan Luther geschäftsführender Direktor des Landesabteilung Arbeit und damit – vorerst – Nachfolger von Helmuth Sinn. Luther nimmt kein Blatt vor den Mund: Der Jobs Act habe keinen einzigen neuen Arbeitsplatz geschaffen, sagt er im Interview mit dem Tagblatt „Dolomiten“.

Seit 1. Mai ist Stefan Luther geschäftsführender Direktor des Landesabteilung Arbeit. - Foto: D
Badge Local
Seit 1. Mai ist Stefan Luther geschäftsführender Direktor des Landesabteilung Arbeit. - Foto: D

stol