Montag, 16. April 2018

Arbeitszufriedenheit der Südtiroler steigt wieder leicht an

Südtirols Arbeitnehmer äußern sich zufrieden mit dem Ansehen des Unternehmens, für welches sie arbeiten, und mit ihrer Stellung in der Gesellschaft, etwas weniger mit den Weiterbildungsmöglichkeiten, dem Führungsstil des Vorgesetzten und dem aktuellen Einkommen. „Der wunde Punkt sind die unzureichenden Aufstiegs- und Karrieremöglichkeiten“, sagt AFI-Präsidentin Christine Pichler.

Südtirols Arbeitnehmer äußern sich zufrieden mit dem Ansehen des Unternehmens, für welches sie arbeiten.
Badge Local
Südtirols Arbeitnehmer äußern sich zufrieden mit dem Ansehen des Unternehmens, für welches sie arbeiten. - Foto: © shutterstock

stol