Dienstag, 27. Dezember 2016

Aspiag-Baukonzession annulliert

Die Landesregierung hat am Dienstag eine von der Gemeinde Bozen an das Unternehmen Aspiag ausgestellte Baukonzession für ein Einkaufszentrum in Bozen-Süd "wegen schwerwiegender Rechtsmängel" widerrufen.

Bereits seit einiger Zeit wurde am Aspiag-Gelände in der Buozzistraße gebaut. Nun muss das Projekt Einkaufszentrum jedoch zumindest einstweilen auf Eis stillgelegt werden. - Foto: pir
Badge Local
Bereits seit einiger Zeit wurde am Aspiag-Gelände in der Buozzistraße gebaut. Nun muss das Projekt Einkaufszentrum jedoch zumindest einstweilen auf Eis stillgelegt werden. - Foto: pir

stol